top of page

Infos

Wir, eine offene Gruppe von "zufällig" zusammengewürfelten Menschen die das Leben feiern wollen und offen für neue Erfahrungen sind,  organisieren am Sonntag den 19.5. einen hoffentlich bald regelmäßigen Ecstatic Dance Event mit Meditation, Kakaozeremonie und Tanz. Es kann bei gutem Wetter draußen stattfinden, aber falls es regnet haben wir auch einen großen Raum unterhalb der Dachterasse. Wer die Kakaozeremonie mitmachen will sollte pünktlich um 18:00 ankommen und sich vorher anmelden, damit wir die Menge besser einschätzen können. Es empfiehlt sich die Informationen zur Vorbereitung auf die Kakaozeremonie zu lesen (weiter unten) Die Kakaozeremonie beginnt mit einer 15 Minütigen Meditation und dauert bis ca 19:00. Wer also nicht zur Zeremonie kommen will sollte erst ab 19:00 ankommen, da wir zwischen 18:15-19:00 keinen reinlassen. Dann beginnen wir mit dem Tanz. Es wird ohne Schuhe und ohne Alkohol getanzt. Gerne könnt ihr eigene Getränke mitbringen. Tee und Wasser haben wir da. Der Energieausgleich ist auf Spendenbasis. Jeder gibt soviel er mag.

Kakaobohne

Kakaozeremonie

Unsere erfahrene PattiBlissO verbindet Dich mit der magischen Kraft des Kakao mit Deinem inneren Ich. Sie führt Dich mit ihrer Trommel auf eine schamanische Reise in der Du tief in Dich gehen kannst und Fragen an das Universum stellen kannst.

Melde Dich bitte an, damit wir uns besser vorbereiten können.

Bitte folgendes mitbringen:

- Yogamatte

- Decke

- Lieblingstasse

- etwas zu schreiben, damit Du hinterher notieren kannst was Du erlebt hast

Tipps:

- 3h vor Beginn nichts essen

- am gleichen Tag kein Alkohol, Milch & Fleisch

- Falls Du Antidepressiva nimmst oder Herzprobleme hast bitte von der Teilnahme absehen

- vorab viel Wasser trinken

Goldener Chakra

Chakrenmeditation

So wie der physische Körper Pflege, Zuwendung und Nahrung braucht, sollte man auch den Energiekörpern und Chakren tägliche Aufmerksamkeit schenken. Durch Chakra-Meditationen können wir gemäß der Chakrenlehre auch den feinstofflichen Körpern Nahrung in Form von Bewusstsein und Lebensenergie zuführen. Durch die regelmäßige Praxis lösen sich Blockaden, mehr Energie kann fließen und das Bewusstsein, die Schwingung und das Wohlbefinden können sich schon in kürzester Zeit merklich erhöhen.

ecstaticdaneweb.jpg

Tanz & Musik

ECSTATIC DANCE öffnet einen geschützten Raum zur facettenreichen Entfaltung allen menschlichen Seins, ein spielerisches Forschungsfeld zwischen Erdung, ekstatischem Austoben, kreativer Lebendigkeit und stiller Meditation. Im Tanz finden wir in eine tiefe Verbindung mit uns selbst sowie mit den anderen Menschen. Kopf, Herz und Bauch verbinden sich in einer harmonischen Balance. Der ekstatische Tanz ist vermutlich eine der ältesten Erfahrungen in der Menschheitsgeschichte und daher tief in uns verwurzelt. Wir alle können tanzen, wenn wir aufhören zu denken und uns so bewegen wie wir fühlen. Dieser vom Verstand nicht erschließbare Zugang eröffnet uns neue Erfahrungen im Kontakt mit uns selbst und anderen.

Musikalisch sorgt DjjD für eine Mischung aus akustischen und elektronischen Vibes. Sowohl sphärischen als auch rhythmischen Klängen mit afrikanischen, lateinamerikanischen und orientalischen Sounds bis hin zu Trance House.

bottom of page